Astrowell - Susanne Seemann

Basenbad "Licht von Plejaden"

Von Susanne Seemann
24,95 EUR (2,77 EUR / 100 g) inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 10167

In den Warenkorb lieferbar in 1-3 Werktagen

Kurzbeschreibung

  • Hochwertiges Basenbad von der aus dem TV bekannten Heilpraktikerin und Astrologin Susanne Seemann
  • Pflegendes Basenbad zum Entschlacken und Reinigen
  • Darf materielle Sicherheit und Wohlstand in dein Leben ziehen
  • Manifestiert inneren und äußeren Reichtum 
  • Für jeden Hauttyp und auch Problemhaut geeignet
  • Menge: 900 g
  • Nach dem Öffnen 12 Monate haltbar
  • 100 % natürliche Bestandteile: Natürliches Bergsalz, Mineralien, spagyrische Pflanzenasche
  • Hergestellt in Deutschland von Susanne Seemann

Beschreibung

Das hochwertige Basenbad "Licht von Plejaden" eignet sich zum Entschlacken sowie für die tägliche Hautpflege. Dieses Basenbad ist für jeden Hauttyp geeignet und pflegt auch Problemhaut.

Die Energie der Plejaden ist eine hochsensible Frequenz, die besonders spirituelle und feinsinnige Menschen anspricht. Die Frequenz des Siebengestirns verhilft uns zur Verwurzelung auf der Erde und zieht Fülle und Reichtum im Innen und Außen in dein Leben.

Tauche ein in die Frequenz der Plejaden: die Mutter und Wiege der Menschheit. Schwing dich ein auf die Unterstützung von außen, welche dir verhilft leichter Verantwortung selbstbewusst und mit Freude zu übernehmen. Es wird dir geholfen werden und endlich kann sich Fülle, Stabilität und Reichtum in deinem Leben manifestieren. Jede Unsicherheit gehört der Vergangenheit an und löst sich auf. Du stehst stabil und ziehst von nun an Reichtum, Fülle und Stabilität an. Unterstützung ist da - mit dem Basenbad "Licht von Plejaden" von Susanne Seemann.

 

Anwendung:
Badetemperatur: ca. 37 Grad
Badedauer: für die optimale Wirkung min. 30 Minuten baden, gerne über eine Stunde
Vollbad: 3-4 EL
Sitzbad: 1-2 EL
Fußbad: 1-2 EL
Wickel und Auflagen: 1 EL in ca. 1 Liter Wasser

Inhaltsstoffe:
Salis naturalis, sodium hydrogencarbonate, sodium chloride, sodium carbonate

Das könnte dich auch interessieren